Die Sonnenalp im Allgäu bietet Wunderwelt statt Technikfalle

Ausgezeichnetes Aktiv- und Erlebnisprogramm für Kids und Teens

Edutainment im Allgäuer Fünf-Sterne-Resort Sonnenalp heißt nicht nur viel Spaß und Abwechslung für den Nachwuchs. Das Team der Sonnenalp rund um Familie Fäßler bietet seit vielen Jahren mit großem Engagement ein besonderes Kinder- und Jugendprogramm mit Anspruch, welches nun auch doppelt ausgezeichnet wurde. Zu ausgewählten Reisezeiten schont das Angebot „Kids for free“ zudem die Urlaubskasse.

„Wir wollen den Kindern und Jugendlichen zeigen, dass das Echte und Selbsterlebte viel schöner ist und sich besser anfühlt: Draußen in der Natur eigene Grenzen überwinden, Neues entdecken, Gutes tun und vor allem Spaß haben.“ Anna-Maria und Michael Fäßler sind nicht nur leidenschaftliche Hoteliers, die das Haus in vierter Generation führen, sondern zudem Eltern zweier Kinder, denen es eine Herzensangelegenheit ist zu zeigen, dass es mehr gibt als digitale Welten, in die man leicht versinken kann. Ihre Antwort: Wunderwelt statt Technikfalle. Und genau das wurde jetzt bei zwei Branchenawards mit Stockerl-Plätzen honoriert.

Beim renommierten „Family Cup“ des Freizeit Verlages in Zusammenarbeit mit dem Reiseportal meintophotel.de, der bereits zum 16. Mal Familienhotels im deutschsprachigen Raum auszeichnet, gehörte die Sonnenalp zu den drei nominierten Häusern für ihr Gesamtkonzept. Ebenso wählte beim erstmalig ausgelobten Ranking „Die 101 besten Hotels Schweiz, Österreich, Südtirol und Deutschland“, welches in 10 Kategorien die jeweiligen Spitzenreiter kürt, eine Fach-Jury das Sonnenalp Resort auf den zweiten Platz in der Kategorie „Luxury-Family-Resort“.

Was es in der Sonnenalp nicht gibt? Langeweile!
Denn auch Lernen kann Spaß machen. Dafür steht das Edutainment, das neben Klassikern wie Schwimmen lernen, Familienyoga oder Cocktails mixen, auch so coole Angebote wie die Stanzwerkstatt, einen Akrobatik-Workshop oder Hip-Hop- und Breakdance-Kurs auf dem Plan hat, für die echte Profis ins Haus kommen. Auf der Sonnenalp kann man Wakeboarden, Schnuppertauchen und Meerjungfrauenschwimmen, Stunden im Reiterhof verbringen oder beim Kochkurs mit Kräutern aus dem Hochbeet die selbst geschlagene Butter oder das Käsespätzle-Rezept verfeinern.

Viele dieser Programmpunkte sind gerade für Kinder geeignet, die dem klassischen Betreuungsalter entwachsen sind. Vor allem Jugendliche, die zwar noch gern mit den Eltern verreisen aber nicht zwingend den ganzen Tag gemeinsam verbringen möchten. Während der Ferienzeiten gibt es mehr als 70 organisierte Aktivitäten mit gut ausgebildeten und engagierten Betreuern und Sporttrainern. Dazu ein beeindruckendes Angebot außerhalb der Ferien sowie zahlreiche individuelle Möglichkeiten wie Tennishalle, Badelandschaft oder die Indoor-Saunawelt mit einem für Familien reservierten Bereich. Im Sport- und Eventzentrum stehen bei widriger Witterung Alternativen wie Tennis, Bouldern, Kicken oder Bogenschießen zur Verfügung. Die Vielfalt macht die Sonnenalp zu einem lebendigen, familiären Haus für alle Generationen und hebt sich klar von gängigen Animationsclubs ab.

Die Natur im Urlaub entdecken
Beim Alpranger-Programm etwa geht es um die Natur und darum, ganz ohne erhobenen Zeigefinger die Sinne für deren Schönheit und Kreisläufe zu schärfen. Kräuterlimonade zubereiten, Pferde striegeln, gemeinsam mit dem Imker die hoteleigenen Bienenvölker pflegen, Feuer machen, Brot backen wie in der Steinzeit und nachts mal das bequeme Hotelbett gegen einen Schlafplatz in der Hütte tauschen.

Im Winter wird das Areal neben der Sporthalle zur Übungspiste für Skizwerge, Loipen beginnen bei ausreichender Schneelage direkt vor der Haustür und das Angebot vom Pistenvergnügen bis zu Freeride-Abenteuern ist groß. Deutschlands größte Hotelskischule mit 70 geprüften Skilehrern und Skilehrerinnen bietet Kurse für alle Alters- und Leistungsklassen.

Kids for free im Frühsommer, Herbst und Winter
Ein besonderes Bonbon verspricht das Angebot „Kids for free“. Zu ausgewählten Zeiten im Juni (2. – 21.6.2024), September (8. – 27.9.2024), November / Dezember (3.11. – 20.12.2024) und Januar / Februar (6.1. – 28.2.2025) übernachten Kinder bis 13 Jahre im Zimmer der Eltern oder Großeltern kostenlos inklusive Frühstück und Halbpension. Das Angebot gilt auch an Wochenenden. Weitere Inspirationen zum Familienurlaub in der Sonnenalp mit der Terminübersicht für die Aktivitäten und Downloadmöglichkeit der 50seitigen Familienbroschüre unter www.sonnenalp.de/familie .

4.527 Zeichen

Neueste Pressetexte

Bayerisch-Schwaben: Ein Paradies für Radler 

Bayerisch-Schwaben: Ein Paradies für Radler Fahrradvergnügen, Natur- und Kulturgenuss auf vielen ausgezeichneten WegenBayerisch-Schwaben, im Westen von Bayern gelegen, ist geprägt von Flüssen und Seen, Wäldern, Wiesen und sanften Hügeln. Eine Landschaft, wie...

Dreamteam im Dienste der Schönheit

Dreamteam im Dienste der Schönheit Sonnenalp Resort & Landsberg First Class Aesthetic bauen Kooperation aus Das Sonnenalp Resort im Allgäu und Landsberg First Class Aesthetic heben ihre erfolgreiche Kooperation auf das nächste Level – mit innovativer...

St. Pölten 2024: Eine Kulturstadt in Aufbruchsstimmung 

St. Pölten 2024: Eine Kulturstadt in Aufbruchsstimmung Im Herzen Niederösterreichs, eingebettet in die vielfältige Natur- und Kulturlandschaft des Alpenvorlandes, erblüht die Landeshauptstadt St. Pölten gerade zum kulturellen Hotspot. Glaubt man den Geschichtsbüchern,...

Beliebte Sportevents für Jedermänner und -frauen

Beliebte Sportevents für Jedermänner und -frauen: Die Kufstein Kaiser-Klassiker Koasamarsch und Radmarathon stehen anWas woanders Trendsport ist, hat im Kufsteinerland eine lange Tradition. Und das aus gutem Grund, denn die Voraussetzungen für Bergwanderer,...

Auszeit für die ganze Familie

Auszeit für die ganze Familie Glückstage in Bayerisch-SchwabenIn der abwechslungsreichen Region Bayerisch-Schwaben mit viel unverfälschter Natur, charmanten Städten und spannenden Ausflugszielen lassen sich die Wünsche von großen und kleinen Urlaubern und Ausflüglern...

Unsere Kunden

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner