Aller guten Dinge sind drei

Landidyll Hotels & Restaurants starten kommunikationsstark in das Jahr 2024

Das Jahr ist grade mal erst ein paar Tage jung, da setzt die Hoteliersgemeinschaft der Landidyll Hotels ein kommunikationsstarkes Ausrufezeichen. Der neue landidyllische Reisepodcast „Ab auf’s Land“, das druckfrische Gastgebermagazin und nicht zuletzt die Webseite, die in neuem Gewand erstrahlt: Mit gleich drei frischen Produkten geht’s ins neue Jahr.

„Wir wollen unsere Gäste an möglichst vielen Kontaktpunkten erreichen und ihnen im Alltag Inspirationen für eine Auszeit abseits der Hektik bei unseren Gastgeberinnen und Gastgebern liefern“, schildert Landidyll-Vorstand Enrico Schulz vom Landidyll Hotel Erbgericht Tautewalde in der Oberlausitz die Intention hinter dem neuen Podcast. „Podcasts haben sich in den letzten Jahren zu immer beliebteren Medien entwickelt, können sie doch zeit- und ortsunabhängig konsumiert werden. Ob auf dem Weg zur Arbeit, während der Hausarbeit oder beim Sport werden Podcasts gerne gehört.“

Urlaub für die Ohren und neue Webseite
„Ab auf’s Land! Der landidyllische Reisepodcast“ stellt in loser Folge jedes einzelne Hotel und seine Gastgeberfamilie vor. Darüber hinaus gibt es Tipps und Anregungen für Unternehmungen rund um die Hotels und Einblicke hinter die Kulissen. In weiteren monothematischen Folgen wird gemeinsam gekocht werden, Wanderungen und Radtouren unternommen und vieles mehr. Der Podcast ist in allen Podcatchern und auf der Webseite der Hoteliersgemeinschaft unter www.landidyll.com/podcast abrufbar.

Und damit nicht genug. Die rundum erneuerte Seite präsentiert sich seit Jahresbeginn in neuem Design und liefert noch informativer und schneller alles Wissenswerte über die familiengeführten Hotels im 3- bis 4-Sterne-Bereich und die Philosophie hinter der Kooperation. Lesenswert sind neben den Hotelvorstellungen, welche Bestrebungen und Investitionen die Hotels bereits seit Gründung der Kooperation vor rund 40 Jahren als Trendsetter im Bereich Nachhaltigkeit in der Privathotellerie unternommen haben und weiterhin unternehmen.

Druckfrisches Gastgebermagazin erschienen
Trotz digitalisiertem Angebot möchten viele Landidyll Gäste nicht auf das haptische und optische Erlebnis eines Print-Magazins verzichten. Das besagten auch die Umfragen Landidylls unter den Gästen und Interessenten. Zahlreiche Stammgäste erwarten das Klappern ihres Briefkastens zum Jahresanfang immer sehnlich und fragen durchaus in der Zentrale der Landidyll Hotels nach, wann denn ihr persönliches Exemplar ausgeliefert wird. Und dieser Tage war es wieder so weit: Das druckfrische Gastgebermagazin lag in den Briefkästen.

Auf über 80 rein redaktionell gestalteten Seiten informiert es inhaltsstark mit aktuellen Geschichten aus und von den Hotels. Es stellt die Gastgeberfamilien und deren Mitarbeitende vor, serviert Ideen für Urlaubsaktivitäten, behandelt Trend-Themen wie „Guter Schlaf im Urlaub“ und gibt Hintergrundinformationen zur Herzensangelegenheit der Landidyller und Landidyllerinnen, dem sorgsamen Umgang mit den Ressourcen. Hier wird einmal mehr deutlich, warum sich die Gastgeberfamilien der Landidyll Hotels als Werte-Gemeinschaft sehen und weniger als klassische Hotelkooperation, die nur rein marketingtechnisch agieren würde.

Das Gastgebermagazin kann kostenlos bei der Geschäftsstelle der Landidyll Hotels per Mail an info@landidyll.com bestellt werden. Alternativ steht es auf der Homepage auch als Online-Blätterkatalog und zum direkten Download bereit.

Ergänzt werden die Kommunikationskanäle der Landidyll Hotels durch die Social Media Präsenz auf Instagram, Facebook und Pinterest. Im Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit stehen auch in diesem Jahr wieder begleitete Pressefahrten und individuelle Recherchereisen sowie Netzwerktreffen mit Journalisten und Bloggern auf dem Marketingplan. Gemeinsame Fort- und Weiterbildung sowie der Austausch unter Kolleginnen und Kollegen finden virtuell und bei den regelmäßigen Treffen statt.

Weitere Informationen zur Hoteliersgemeinschaft unter www.landidyll.com. Interessierte Hoteliers finden hier auch unter https://www.landidyll.com/landidyll-gastgeber-werden alles Wissenswerte zur Mitgliedschaft.

4.210 Zeichen

Neueste Pressetexte

Wunderwelt statt Technikfalle

Die Sonnenalp im Allgäu bietet Wunderwelt statt Technikfalle Ausgezeichnetes Aktiv- und Erlebnisprogramm für Kids und TeensEdutainment im Allgäuer Fünf-Sterne-Resort Sonnenalp heißt nicht nur viel Spaß und Abwechslung für den Nachwuchs. Das Team der Sonnenalp rund um...

Bayerisch-Schwaben: Ein Paradies für Radler 

Bayerisch-Schwaben: Ein Paradies für Radler Fahrradvergnügen, Natur- und Kulturgenuss auf vielen ausgezeichneten WegenBayerisch-Schwaben, im Westen von Bayern gelegen, ist geprägt von Flüssen und Seen, Wäldern, Wiesen und sanften Hügeln. Eine Landschaft, wie...

Dreamteam im Dienste der Schönheit

Dreamteam im Dienste der Schönheit Sonnenalp Resort & Landsberg First Class Aesthetic bauen Kooperation aus Das Sonnenalp Resort im Allgäu und Landsberg First Class Aesthetic heben ihre erfolgreiche Kooperation auf das nächste Level – mit innovativer...

St. Pölten 2024: Eine Kulturstadt in Aufbruchsstimmung 

St. Pölten 2024: Eine Kulturstadt in Aufbruchsstimmung Im Herzen Niederösterreichs, eingebettet in die vielfältige Natur- und Kulturlandschaft des Alpenvorlandes, erblüht die Landeshauptstadt St. Pölten gerade zum kulturellen Hotspot. Glaubt man den Geschichtsbüchern,...

Beliebte Sportevents für Jedermänner und -frauen

Beliebte Sportevents für Jedermänner und -frauen: Die Kufstein Kaiser-Klassiker Koasamarsch und Radmarathon stehen anWas woanders Trendsport ist, hat im Kufsteinerland eine lange Tradition. Und das aus gutem Grund, denn die Voraussetzungen für Bergwanderer,...

Unsere Kunden

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner