Das Aubad in Leoben startet in die Sommersaison:

Jede Menge Badespaß für Genießer, Sportler, Kids und Junggebliebene

Ein Miniurlaub gefällig? Dann nichts wie hin ins Aubad nach Leoben. Herrlicher Badespaß für kleine und große Gäste mit zahlreichen Becken, Wasserrutsche, Beachvolleyball und Abenteuerspielplatz mit einem riesigen Drachen. Drumherum lädt die große Liegewiese mit den großen Schatten spendenden Bäumen zum Sonnenbaden und Entspannen ein. Ab 1.7. sogar mit verlängerten Öffnungszeiten!

Das Freibad des Asia Hotel & Spa ist für alle, egal ob Einheimische oder Urlaubsgäste, eine herrliche Alltagsflucht. Wenn es nun ab dem 18. Mai in die diesjährige Sommersaison startet, öffnet sich wieder ein grünes Paradies mitten in Leoben, wo die Mur eine enge Schleife um die Stadt zieht. Es ist nicht nur ein Freibad. Es ist eine wunderbare Zauberwelt für alle Altersklassen, ein Ort zum Entspannen und Genießen, zum Sport treiben und ebenso zum Spielen und Spaß haben. Hier kann man schwimmen und planschen, Freunde treffen, sich in einen ruhigen Winkel auf der Liegewiese zurückziehen und einfach nichts tun.

Sportbecken, Riesenrutsche, Abenteuerspielplatz, Beachvolleyball und vieles mehr
Erste Anlaufstelle für alle sportlich ambitionierten Schwimmer ist das große Sportbecken, das mit seinen acht 50 Meter Bahnen perfekte Voraussetzungen für individuelle Trainingseinheiten bietet. Zum Sportbecken gehören auch zwei Sprungtürme mit einem und drei Metern Höhe, wo man sich an elegante Kopfsprünge, Schrauben oder Salti herantasten kann.

Wer Spiel und Spaß im Wasser sucht, wird im Freizeitbecken garantiert glücklich werden. Hier ist das Wasser maximal 1,20 Meter tief, also auch ideal für den Nachwuchs. Mit Wasserpilz und 70 Meter langer Außenrutsche kommt garantiert keine Langeweile auf. Die ganz Kleinen müssen da nicht zuschauen. Für sie gibt es im Außenbereich ein Kleinkinderbecken mit einer maximalen Wassertiefe von 30 Zentimetern und angenehm temperiertem Wasser. Da können sie sich so richtig wohlfühlen und mit dem Wasser spielen. Ein Highlight für Kids fast jeden Alters ist auch der Abenteuerspielplatz mit dem 12 Meter langen Drachen aus Holz zum Klettern, Rutschen, Schaukeln oder Versteck spielen. Nebenan gibt es auch noch zwei Beachvolleyballplätze. Man braucht nicht immer Computer und Handys, um glücklich zu sein!

Die große Liegewiese lässt zudem viel Platz für Mußestunden, für Gespräche mit Familie und Freunden. In der Sonne liegen und sich wärmen lassen oder sich an einem der vielen schattigen Plätze unter den Bäumen nahe dem Mur-Ufer zurückzuziehen, gerne auch mit einem frischen Schluck aus dem neuen Trinkwasserbrunnen.

Clevere Sparangebote und verlängerte Öffnungszeiten
Auch heuer wird es wieder die beliebten Aubad Saison- und Monatskarten geben, welche bis längstens 10. September gültig sind. Erwachsene zahlen für die Saisonkarte 88 Euro, Kinder 46 Euro, eine Familienkarte kostet 222 Euro für zwei Erwachsene und alle eigenen Kinder. Die Preise für die Monatskarten betragen 31,50 Euro für Erwachsene, 17,50 Euro für Kinder und 80,50 Euro für eine Familie. Die Saisonkarten sind im Vorverkauf ab sofort erhältlich und ab 18.5. gültig; die Monatskarten können ab dem 18.5. erworben werden.

Der Tageseintritt kostet für Erwachsene 5,50 Euro bzw. ermäßigt 4,50 Euro. Kinder zahlen 3,50 Euro, das Familienticket gibt es für 14,50 Euro (2 Erwachsene und alle eigenen Kinder).
Die ebenfalls beliebten Aubad-Nachmittagskarten kosten bei Eintritt ab 14 Uhr 4,50 Euro bzw. ermäßigt 3,50 Euro für Erwachsene, 2,50 Euro für Kinder und für Familien 11,50 Euro. Während der Sommermonate ist bei Kauf eines Tickets für die Indoor Wasserwelt und/oder Saunawelt die Nutzung des Aubades inkludiert.*

Besonders freuen dürfen sich die Badegäste über die verlängerten Öffnungszeiten im Hochsommer. Von 18.5. bis 30.6. sowie ab 4.9. gelten die bekannten Öffnungszeiten von 9 – 19 Uhr. Vom 1.7. bis 3.9. darf täglich bis 20 Uhr der Badespaß genossen werden!

Weitere Informationen zu Preisen und Öffnungszeiten unter www.asiaspa.at

4.050 Zeichen

Neueste Pressetexte

Naturerlebnisse

Naturerlebnisse Niederösterreichs wilde SchönheitDichte Auwälder, schroffe Bergmassive, tosende Wasserfälle und saftige Almen mit unberührten Landstrichen und einer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt: Niederösterreichs Naturlandschaften sind Erholungsgebiet,...

Yogafestival „Yogatage 2024“

Yogafestival „yoga.tage 2024“: Zum Sonnengruß ins Kufsteinerland vom 19. – 21. JuliAuf einer friedlichen Alm im Kaisergebirge, auf dem Thiersee oder inmitten der alten Festungsstadt Kufstein werden vom 19. bis 21. Juli die Yogamatten ausgerollt. Gute Energie ist...

Baden und Erholen in Bad Moos

Baden und Erholen in der Tradition der Bergbauern Bad Moos - Aqua Spa Resort vereint Hotellerie der Luxusklasse mit den Kräften der St. Valentin QuelleSeit Jahrhunderten schätzen die Einheimischen in Südtirol die heilende Kraft ihrer Quellen. Schon früh waren die...

Köstliches aus Niederösterreich

Genuss-Highlights 2024 Köstliches aus NiederösterreichRegionale Spezialitäten verkosten. Spannenden Küchengeschichten lauschen. Mit einem Glas Grüner Veltliner auf das gute Leben anstoßen. Bei kulinarischen Entdeckertouren quer durch Österreichs vielfältiges...

Wunderwelt statt Technikfalle

Die Sonnenalp im Allgäu bietet Wunderwelt statt Technikfalle Ausgezeichnetes Aktiv- und Erlebnisprogramm für Kids und TeensEdutainment im Allgäuer Fünf-Sterne-Resort Sonnenalp heißt nicht nur viel Spaß und Abwechslung für den Nachwuchs. Das Team der Sonnenalp rund um...

Bayerisch-Schwaben: Ein Paradies für Radler 

Bayerisch-Schwaben: Ein Paradies für Radler Fahrradvergnügen, Natur- und Kulturgenuss auf vielen ausgezeichneten WegenBayerisch-Schwaben, im Westen von Bayern gelegen, ist geprägt von Flüssen und Seen, Wäldern, Wiesen und sanften Hügeln. Eine Landschaft, wie...

Unsere Kunden

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner