Wellfood Menüs – die kreative Trendküche in der Sonnenalp

Das Fünf-Sterne-Resort im Allgäu verbindet gesunden Genuss mit einzigartigen Geschmackserlebnissen

Seeteufel auf Safranschaum mit Pak Choi, Minispargel und Zitronenrisotto, Thunfischtatar mit Gurke und Wasabi oder Artischocke mit Pastinake und Trüffel: professionell, fantasievoll und gesund kochen ist in der Sonnenalp-Küche kein Widerspruch, sondern Programm.

Die Gäste des Fünf-Sterne-Resorts im Allgäu können beispielsweise ihr Abendmenü nach Lust und Laune kombinieren: die Vorspeise aus dem Wellfood-Menü, den Fisch als regulären Hauptgang und das Dessert wieder in der veganen Variante. Oder doch lieber etwas Feines aus der Buffetwelt mit täglich wechselndem Themenschwerpunkt – alles möglich.

Das innovative Küchenteam verwöhnt seine Gäste zudem mit höchster Produkt- und Speisen-Qualität. Für Genussmenschen gibt es mit den veganen Wellfood Menüs nun eine noch breitere Palette an erstklassiger Küche, die je nach Geschmack und Stimmung herzhaft und traditionell sein kann, aber auch elegant und kreativ – ganz ohne tierische Produkte. Von der Brotzeit bis zur Sterneküche.

Aktiv und gesund durch den Tag. Das lieben Gäste und Gastgeber.
Immer stärker entwickelt sich die Nachfrage nach leichter, glutenfreier Küche und nach veganen Gerichten. Das Sonnenalp Resort hat sich auf die Wünsche der Gäste eingestellt und das kulinarische Angebot um die Wellfood Menüs auf Pflanzenbasis erweitert. Achtsam und ausgewogen – das gilt für die klassische regionale Küche ebenso wie für internationale Spezialitäten und für die Kreationen im Gourmetrestaurant Silberdistel.

Auch Hotelchefin Anna-Maria Fäßler ist von dieser Art der Küche angetan, schätzt es, wenn man gerade an Tagen mit vielen Terminen damit leicht und ohne Mittagstief aktiv ist, bei der Arbeit einfach mehr Schwung hat. Und das gefällt nicht nur ihr. „In unserem Mitarbeiter-Restaurant gibt es täglich ein vegetarisches Gericht, das bei vielen hoch im Kurs steht. Dazu auch immer ein üppiges Salatbuffet, oft auch vegane Wraps“, ergänzt sie.

Hochwertige Zutaten von regionalen Partnern
Eine vertrauensvolle Küche, deren Qualität auch darauf basiert, dass die Zutaten von Lieferanten kommen mit denen langjährige freundschaftliche Beziehungen gepflegt werden. „Brot und Semmeln liefern lokale Bäckereien. Das Obst und Gemüse bekommen wir direkt von einem Partnerbetrieb in Sonthofen“, verrät Florian Wagenbach, Küchenchef im Gourmetrestaurant Silberdistel.

Die junge Küche mit rein pflanzlichen Produkten lässt viel Raum für kreatives Kochen. Gerichte wie Spitzpaprika-Suppe, Allerlei vom Blumenkohl mit Gurke und Granatapfel sowie gegrillte Ananas mit Macadamia und Schoko-Cookie mit Vanille-Kokos Mousse, Beeren, Orangenchip und Nuss-Karamell-Crumble zeigen, wie verlockend und wohlschmeckend dies sein kann und nichts mit Verzicht zu tun hat. Ganz im Gegenteil. Das bestätigen auch viele Gäste, die bisher immer Steaks und Co. bevorzugten.

Ob in der Spitzengastronomie im Restaurant Silberdistel, beim 6-Gang-Abendessen mit Auswahl vom Buffet in den Restaurant-Stuben, Snacks im Pool-Restaurant oder ganz individuell ein Picknick „to go“: Egal welche Aktivitäten den Tag füllen, die Gäste können sich auf eine Küche freuen, die genau dem persönlichen Geschmack entspricht.

Nicht nur bei den kulinarischen Genüssen erwartet die Gäste eine immense Auswahl an Möglichkeiten. Die Tage im Sonnenalp Resort mitten in der Natur bei Ofterschwang im Allgäu bescheren einzigartige Erholung mit vielen Glücksmomenten: sportliche Erlebnisse in der Natur mit Wintersport, Golf, Wandern, Biken, Tennis oder Ausflügen mit Pferden. Und spielt das Wetter einmal nicht mit, gibt es immer noch die Sonnenalp-Shopping-Welt mit 12 Stores oder die großzügige Spa- und Wellness-Welt mit unterschiedlichen Saunen, Whirlpools sowie Beauty- und Medical Wellness-Angeboten. Dazu das Angebot in der rund 20.000 qm großen Wellness-Welt Natur-Spa, Indoor-Spa und Bergsee, Fitness, Beauty und Medical Wellness.

4.002 Zeichen

Neueste Pressetexte

Wunderwelt statt Technikfalle

Die Sonnenalp im Allgäu bietet Wunderwelt statt Technikfalle Ausgezeichnetes Aktiv- und Erlebnisprogramm für Kids und TeensEdutainment im Allgäuer Fünf-Sterne-Resort Sonnenalp heißt nicht nur viel Spaß und Abwechslung für den Nachwuchs. Das Team der Sonnenalp rund um...

Bayerisch-Schwaben: Ein Paradies für Radler 

Bayerisch-Schwaben: Ein Paradies für Radler Fahrradvergnügen, Natur- und Kulturgenuss auf vielen ausgezeichneten WegenBayerisch-Schwaben, im Westen von Bayern gelegen, ist geprägt von Flüssen und Seen, Wäldern, Wiesen und sanften Hügeln. Eine Landschaft, wie...

Dreamteam im Dienste der Schönheit

Dreamteam im Dienste der Schönheit Sonnenalp Resort & Landsberg First Class Aesthetic bauen Kooperation aus Das Sonnenalp Resort im Allgäu und Landsberg First Class Aesthetic heben ihre erfolgreiche Kooperation auf das nächste Level – mit innovativer...

St. Pölten 2024: Eine Kulturstadt in Aufbruchsstimmung 

St. Pölten 2024: Eine Kulturstadt in Aufbruchsstimmung Im Herzen Niederösterreichs, eingebettet in die vielfältige Natur- und Kulturlandschaft des Alpenvorlandes, erblüht die Landeshauptstadt St. Pölten gerade zum kulturellen Hotspot. Glaubt man den Geschichtsbüchern,...

Beliebte Sportevents für Jedermänner und -frauen

Beliebte Sportevents für Jedermänner und -frauen: Die Kufstein Kaiser-Klassiker Koasamarsch und Radmarathon stehen anWas woanders Trendsport ist, hat im Kufsteinerland eine lange Tradition. Und das aus gutem Grund, denn die Voraussetzungen für Bergwanderer,...

Unsere Kunden

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner