Balsam für Körper und Geist

Landidyllische Ausflüge in die Natur

Eine ganze Woche oder nur ein Wochenende: Sich eine Auszeit zu gönnen, tut der Seele gut, bringt Lebensfreude und verleiht dem Körper neue Kraft. In Kombination mit den Landidyll Hotels & Restaurants werden daraus Traumtage voller Glücksmomente beim Wandern, bei Radtouren oder bei Ausflügen ans und aufs Wasser.

Sie kann die Menschen verzaubern. Sehr oft beruhigt und entspannt sie, manchmal inspiriert sie, öffnet neue Perspektiven und nicht selten heilt sie auch: die Natur.

Genau darauf baut die Philosophie der Landidyll Hotels auf. Alle Häuser befinden sich in ländlicher Umgebung mit jeder Menge Natur ringsum. Die Gastgeberfamilien kennen und lieben ihre Heimat. Diese Leidenschaft und das Wissen um die Qualitäten der heimischen Naturlandschaft überträgt sich auch auf die Urlauber. Dank der familiären Atmosphäre in den Hotels und den bewusst gepflegten persönlichen Kontakten können Gäste auf diesen Erfahrungsschatz zurückgreifen. Schon zum Frühstücksei werden Tipps für Wandertouren oder idyllische Plätze serviert. Geführte Ausflüge mit den Gastgebern und Gastgeberinnen oder erfahrenen Guides zu Fuß oder per Rad, manchmal auch auf dem Wasser – all das macht die besondere Urlaubs-Atmosphäre der Landidyll Hotels aus.

Hunsrücker Traumschleifen
Zum Beispiel im Hunsrück, einem wahren Wanderparadies. Im Landidyll Hotel Birkenhof in Klosterkumbd im Naturpark Soonwald-Nahe weiden Charolais und Black Angus Rinder direkt vor dem Haus, wo überall herrliche Wanderwege locken. Ein Highlight ist der Saar-Hunsrück-Steig, der von der Mosel durch den Hunsrück bis zum Rhein auf stolzen 415 Kilometern verläuft.
Lieber etwas kürzer? Eine Hunsrücker Spezialität sind die mehr als 30 Traumschleifen, allesamt herrliche Halbtages- und Tagestouren – unter anderem durch das ursprüngliche Baybachtal mit der berühmten Burg Waldeck.
Nicht entgehen lassen sollte man sich einen Abstecher zur Hängeseilbrücke Geierlay zwischen Mörsdorf und Sosberg. Auf einer Länge von 360 Metern quert sie das ursprüngliche Bachtal. Der Blick von oben, gute hundert Meter über dem Talboden, ist wirklich spektakulär.

Wandern, wo der Wein wächst
Mitten in den Weinbergen liegt das Landidyll Weinhotel Klostermühle in Ockfen am Ufer der Saar und bietet Genusswandern par excellence direkt vor der Hoteltür. Unterwegs begegnet man unter anderem den berühmten Weinlagen Ockfener Bockstein, Saarburger Rausch, Serriger Würtzberg und Ayler Kupp. Der Weg begleitet den Saar-Riesling-Steig und bezaubert mit grandiosen Ausblicken auf die Saar sowie hinein in idyllische Seitentäler.
Besonders reizvoll sind die geführten Wanderungen mit der charmanten Kultur- und Weinbotschafterin Mona Steffen, die zum Winzerpicknick mit regionalen Spezialitäten auch ausgewählte Weine zum Verkosten im Gepäck hat. So wird die Wanderung zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Ab aufs Wasser
Mitten im Naturparadies Fränkische Schweiz liegt das Landidyll Hotel Zum alten Schloss in Herbruck. Hier kann man einen durchaus erfrischenden Ausflug mit dem Kanu oder Kajak auf der Pegnitz unternehmen, die sich durch das Land der Burgen, Höhlen und kulinarischen Genüsse schlängelt und für ihre archaischen Flussauen berühmt ist.
Bis zu 25 Kilometer lang führen die verschiedenen Touren vorbei an malerischen Dörfern und können inklusive Pausen durchaus einen ganzen Tag in Anspruch nehmen. Hans Heberlein, der Gastgeber im Hotel Zum alten Schloss, arbeitet dazu mit dem lokalen Outdoorunternehmen BeFree zusammen. Deren Station ist in Güntersthal, wo man neben wertvollen Tipps auch Leihkanus oder -kajaks erhält und in die Tour starten kann.

Und auch vom Landidyll Weinhotel Klostermühle kann man Ausflüge auf dem Wasser starten: Eine beliebte Tour führt vom Wassersportzentrum in Schoden durch die naturbelassenen Seitenarme der Saar zum Wiltinger Saarbogen. Die einsamen Flussauen mit Seerosen, Schilf, Röhricht und vielen Wasservogelarten wie Kormoranen und Eisvögeln stehen unter Naturschutz.
Weitere Informationen unter www.landidyll.com

2.977 Zeichen

Neueste Pressetexte

Baden und Erholen in Bad Moos

Baden und Erholen in der Tradition der Bergbauern Bad Moos - Aqua Spa Resort vereint Hotellerie der Luxusklasse mit den Kräften der St. Valentin QuelleSeit Jahrhunderten schätzen die Einheimischen in Südtirol die heilende Kraft ihrer Quellen. Schon früh waren die...

Köstliches aus Niederösterreich

Genuss-Highlights 2024 Köstliches aus NiederösterreichRegionale Spezialitäten verkosten. Spannenden Küchengeschichten lauschen. Mit einem Glas Grüner Veltliner auf das gute Leben anstoßen. Bei kulinarischen Entdeckertouren quer durch Österreichs vielfältiges...

Wunderwelt statt Technikfalle

Die Sonnenalp im Allgäu bietet Wunderwelt statt Technikfalle Ausgezeichnetes Aktiv- und Erlebnisprogramm für Kids und TeensEdutainment im Allgäuer Fünf-Sterne-Resort Sonnenalp heißt nicht nur viel Spaß und Abwechslung für den Nachwuchs. Das Team der Sonnenalp rund um...

Bayerisch-Schwaben: Ein Paradies für Radler 

Bayerisch-Schwaben: Ein Paradies für Radler Fahrradvergnügen, Natur- und Kulturgenuss auf vielen ausgezeichneten WegenBayerisch-Schwaben, im Westen von Bayern gelegen, ist geprägt von Flüssen und Seen, Wäldern, Wiesen und sanften Hügeln. Eine Landschaft, wie...

Dreamteam im Dienste der Schönheit

Dreamteam im Dienste der Schönheit Sonnenalp Resort & Landsberg First Class Aesthetic bauen Kooperation aus Das Sonnenalp Resort im Allgäu und Landsberg First Class Aesthetic heben ihre erfolgreiche Kooperation auf das nächste Level – mit innovativer...

Unsere Kunden

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner