Kulinarisches Versprechen: Regional. Natürlich. Gesund.

So gut schmeckt die Landidyll Küche

Eine feine regionale Küche ist bei den Landidyll Hotels keine Modeerscheinung. Sie ist Tradition und wird mit größter Sorgfalt gepflegt. Oft stehen die Inhaber selbst am Herd und zaubern echte Klassiker genauso wie raffinierte Interpretationen auf den Tisch. Immer dabei sind hochwertige Zutaten von Produzenten, die seit vielen Jahren mit den Landidyll Hotels zusammenarbeiten.

Wer den ganzen Tag in der Natur unterwegs ist, bekommt ordentlich Appetit. Gäste der Landidyll Hotels & Restaurants können sich nach ausgiebigen Entdeckungstouren im Wald und Ausflügen in die Natur auf frische regionale Spezialitäten freuen. Die Gastgeber sind Experten, die genau wissen, was Saison hat, gut schmeckt, gesund ist und wo die besten Produkte zu finden sind.

Ein kulinarisches Versprechen
Hochwertige und nachhaltige regionale Küche, Gemüse aus kontrolliertem Anbau, Fleisch aus artgerechter Tierhaltung und Brot von regionalen Bäckern haben Priorität. Alle Gerichte auf der Landidyll Speisekarte sind frei von Geschmacksverstärkern und Konservierungsstoffen. Vorgefertigte oder genmanipulierte Produkte und Zutaten sind tabu. Wo möglich und sinnvoll, werden Bioprodukte verwendet – all dies beinhaltet das kulinarische Versprechen, welches die Landidyll Gastgeberinnen und Gastgeber ihren Gästen geben.

Schinkentasting, Trüffelspezialitäten und Sauerbraten nach Omas Rezept
In PIEPer’s Landidyll Hotel im Kurort Bad Laer am Teutoburger Wald gibt es gute westfälische Küche mit feinsten Zutaten aus der Region, die frisch und bodenständig interpretiert werden. Viele Rezepte wie der beliebte Sauerbraten stammen noch von der Großmutter. Im NaturPurHotel Maarblick direkt am Meerfelder Maar in der Eifel ist Gastgeberin und Konditormeisterin Irina Weiler bekannt für ihre exzellenten Kuchen-, Torten- und Trüffelspezialitäten. Im Hotel Zum alten Schloss in Hersbruck in der Fränkischen Schweiz gibt es ehrliche fränkische Küche mit Produkten aus der eigenen Metzgerei. Kochkurse und Grillworkshops sowie Schinkentasting sind gefragte Spezialitäten in Wilminks Parkhotel im Münsterland, welches ebenso wie das Hotel Gasthof zum Freden am Rande des Teutoburger Waldes Mitglied der renommierten Slow Food Organisation ist. Und im Hotel Erbgericht Tautewalde in der Oberlausitz gehören Smokerabende sowie Weinverkostungen zu den kulinarischen Highlights.

Dies sind nur ein paar Beispiele, der kulinarischen Vielfalt, die Urlauberinnen und Urlauber in einem der Landidyll Hotels erleben und genießen können. Weitere Informationen unter www.landidyll.com

2.649 Zeichen

Neueste Pressetexte

Aller guten Dinge sind drei

Aller guten Dinge sind drei Landidyll Hotels & Restaurants starten kommunikationsstark in das Jahr 2024Das Jahr ist grade mal erst ein paar Tage jung, da setzt die Hoteliersgemeinschaft der Landidyll Hotels ein kommunikationsstarkes Ausrufezeichen. Der neue...

Nonstop Flugverbindung Hamburg – Klagenfurt

Nonstop Flugverbindung Hamburg - Klagenfurt Take-Off zur Pistengaudi in KärntenMit einem Direktflug von Hamburg nach Klagenfurt verbinden die Austrian Airlines im kommenden Jahr einmal pro Woche die Hansestadt mit dem Kärntner Winterwonderland an der Sonnenseite der...

Die Sonnenalp auf dem Siegertreppchen

Die Sonnenalp auf dem Siegertreppchen Erneute Auszeichnung krönt erfolgreiches JahrDas Fünf-Sterne Sonnenalp Resort erzielt regelmäßig Bestnoten und Auszeichnungen bei Branchenawards und Gästebewertungen. Nun ist eine weitere im Rahmen der „101 besten Hotels...

Exklusive Genussmomente im Herzen der Dolomiten

Bad Moos – Aqua Spa Resort Exklusive Genussmomente im Herzen der DolomitenUrlaubstage in Bad Moos sind ein Gourmetmenü für Liebhaber der Dolomiten, des guten Geschmacks und des exzellenten Lebensstils. Das Bad Moos - Aqua Spa Resort im malerischen Fischleintal bei...

Unsere Kunden

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner